Biotop-Aquarien

Biotop-Aquarium

Als Biotopaquarium werden Becken bezeichnet, deren Einrichtung den speziellen Verhältnissen eines bestimmten Lebensraumes entspricht, d.h., die Bepflanzung, die Wasserqualität, die Temperatur und andere Umweltfaktoren sin weitgehend den Bedingungenin den Heimatgebieten, aus denen die ausgesuchten Fische stammen,nachgeahmt.D.h. Biotop-Aquarien entsprechen dem natürlichen Lebensraum der Zierfische. Deshalb lassen sie sich leicht pflegen.

Gesellschaftsaquarium

Dies sind alle Aquarien, die mit verschiedenen Fischarten besetzt sind, aber die selben Ansprüche an das Wasser oder den Lebensraum stellen.

Artenaquarium

Ist meist nur was für erfahrene Aquarianer. Denn in einem solchen Becken hält man: nur zarte Salmler, in einem anderen kleinere Barscharten oder nur lebendgebärende Zahnkarpfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.